im Sebnitztal

Eine Eigenart der Sächsisch-Böhmischen Schweiz neben den  Tafelbergen sind die tief in den Sandstein eingeschnittenen Täler und Schlüchte, wo an vielen Stellen nur wenig Sonne hinkommt. So herrscht hier eine Art „Kellerklima“, wo Farne und Moose nur so sprießen.

 

Advertisements

12 Kommentare zu „im Sebnitztal“

      1. Sind lohnende Ziele, ich war eine dreistellige Zahl in London, in meiner Zeit als Busfahrer. Links fahren ist gar nicht so schwer und Rechts vor Links oder umgekehrt gibt es nicht, irgendwer hat immer Vorfahrt. Sehr schön ist auch Cornwall. 😊😊😊
        Schau mal hier:

        Lieben Gruß, Ewald

        Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.