Trübe Zeiten gab es lange genug… Umso schöner waren die letzten Nächte, in denen tatsächlich einmal wieder Sterne und sogar der Vollmond zu sehen waren – Bluemoon auf neuhochdeutsch – heißt, der zweite Vollmond in einem Monat – Supermond (ja auch mal wieder, mit ca. 362 000 km Erdentfernung war er dieses Mal wieder recht nah)

An den folgenden Abenden möchte ich Euch also quasi als „Betthupferl“ jeweils ein Bild aus diesen Nächten und damit ein Stück der wunderbaren Atmosphäre die man da spüren konnte, mitgeben.

Die Gegend hier dürfte von vielen Fotos her bekannt sein…

Ich wünsche Euch damit einen schönen Abend und eine gute Nacht  🙂

Mondlicht_20180130_004-2

Advertisements