Darß-Zingst – Bei den Vögeln des Glücks

 

 

 

 

Advertisements

35 Gedanken zu “Darß-Zingst – Bei den Vögeln des Glücks

  1. Wunderbar beschreibst du diese Szene. Kraniche sind auch bei uns im Teufelsmoor – in diesem Jahr sind es so viele wie noch nie. Leider fehlt uns hier das Meer, aber – kleiner Trost, Bremerhaven und Cuxhaven sind nicht wirklich weit weg (aber da sind dann
    keine Kraniche ;-). Der Darß ist schon was Besonderes.
    LG
    Maren

    Gefällt 1 Person

    • Danke Dir. 🙂 Ich beneide Euch da schon um das Teufelsmoor. Wir müssen da leider eine ganze Ecke weit fahren. Obwohl wir auch in der Dübener Heide in den Moorgegenden schon Kraniche gesichtet haben.

      Gefällt mir

    • Danke Dir. Der Kranichzug ist wirklich immer ein wunderbares Ereignis. Hoffem wir, das dieses Wunder der Natur erhalten bleibt. Einen Ausflug da hoch kann ich Dir nur empfehlen. Einige Vögel überwintern auch auf dem Darß, so dass man auch im Frühjahr das wohlvertraute Trompeten hören kann. 🙂

      Gefällt mir

  2. Das sind wieder gelungene Aufnahmen mit gutem Text. Ähnliches gibt es auf der Insel Neuwerk (gehört zu Hamburg) mit Wildgänsen. Das war für uns auch ein Erlebnis, wer das nicht gut fand waren die dort ansässigen Bauern. Die Gänse fressende Insel praktisch leer, bevor sie weiter zu ihren Brutplätzen fliegen, oder von dort kommen. 😊
    Lieben Gruß
    Ewald

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.