Oder-Neiße-Radweg (7) – Herbst in der Uckermark

Ab Mescherin schwenkt der Lauf der Oder nach Nordosten. Der Strom fließt anschließend durch Stettin ins Haff.

Der offzielle Radweg führt jedoch weiter auf der deutschen Seite durch die Hügel der Uckermark über Penkun und Löcknitz und erreicht bei Ueckermünde die eigentliche Küste.

Zum Reisebericht geht es hier entlang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s